Nitratbelastung des Grundwassers – Silphie

Deutschland hat ein Problem mit Nitrat im Grundwasser, dies ist wohl jedem bekannt. Relativ neu ist, dass es eine Pflanze gibt, die uns vor übermäßigen Nitrateinträgen bewahren kann. Sie heißt Silphie (Becherpflanze) und ist in der Lage mit ihren tiefen Wurzeln Nitrat im Boden zurückzuhalten. Anstatt Mais kann sie fast gleichwertig zum Betreiben von Biogasanlagen genutzt werden, mit erheblichen Vorteilen für die Natur u. a. Erosionsschutz. Bienen lieben sie. Wir FREIEN WÄHLER fordern, dass der Anbau der Silphie gefördert wird.