Politik – dafür stehen wir Freie Wähler

Die Freien Wähler sind ein  „schlafender  Riese“. Mehrere hundertausend Mitglieder sind vor allem auf Gemeindeebene tätig. Da aber immer mehr Entscheidungen im Landtag, Bund und im Europaparlament getroffen werden, ist es unbedingt notwendig, dass die seriöse Bürgerpartei auch nach dem Landtag in Bayern, Europaparlament  nun auch in Berlin in den Bundestag einzieht.

Da die normalen Wählergruppen, in denen sich die Freien Wähler üblicherweise engagieren, nicht bei bestimmten Wahlen, wie Bundestagswahl zugelassen sind, wurde die Partei der Freien Wähler gegründet, die  hier die echten Bürger-Interessen vertreten  und immer schon für den Bürger gearbeitet haben, statt wie bisher bei den großen Parteien für die Lobbyisten aus Industrie und Großkonzernen.

Die Freien Wähler sind die Partei für den Bürger, den Handwerker, den Freiberufler, den Selbständigen, den Unternehmer, den Rentnern, den Schülern und der Studenten.  Als  einzige Partei nehmen übrigens die Freien Wähler keine Parteispenden von Großkonzernen an.  Nur unabhängige Politik ist ehrliche Politik für den Bürger. Dafür stehen die Freien Wähler.

Landkreis München - Wer hat die Studiengebühren abgeschafft? - Die Freien Wähler!

Landkreis München – Wer hat die Studiengebühren abgeschafft? – Die Freien Wähler!

Ehrliche Politik darf nicht gekauft werden. Freie Wähler lehnen Konzernspenden ab.

Ehrliche Politik darf nicht gekauft werden. Freie Wähler lehnen Konzernspenden ab.

Vorschläge die gut sind, werden auch von anderen Parteien akzeptiert. Hier untescheiden sich die Freien Wähler.

Vorschläge die gut sind, werden auch von anderen Parteien akzeptiert. Hier untescheiden sich die Freien Wähler.